"Mütter Mut" | Gruppe & Selbsthilfe

Vielen Frauen geht es nach der Geburt ihres Kindes nicht so gut, wie es den Anschein macht.

 

Etwa 100.000 Frauen geraten jedes Jahr allein in Deutschland rund um die Geburt ihres Kindes in eine seelische Krise. Häufig ziehen sich die Frauen zurück, versuchen Ihren Zustand zu verbergen - was sie letztendlich noch mehr Kraft kostet. Auch bei Ärzten oder Fachpersonal finden Frauen leider selten ein "offenes Ohr" und noch seltener - weiterhelfende fachliche Hilfe.

 

Die Gruppe bietet Ihnen die Möglichkeit sich über Ihre Bedenken, Gefühle und Ängste mit anderen Frauen auf Augenhöhe auszutauschen - zu erfahren, dass es gar nicht so selten ist, dass Mütter (ver)zweifeln und dass es auch Wege aus der Krise heraus gibt.

 

Unser nächstes Treffen findet am Sonntag, 15.03.2020 im Ev. Familienbildungswerk,

Turmstasse 10 in Ratingen statt.

 

Für weitere Informationen oder Anmeldungen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

 

- Die Gruppe wird auf Spendenbasis angeboten, es wird um einen Mindestspendenbeitrag

von 15,00 Euro gebeten.-

 

Bitte beachten Sie: 

Die Teilnahme an der Gruppe ersetzt keine Psychotherapie und findet in Eigenverantwortung statt.